50 Shades of Grey Netzteil zu verkaufen…

50 Shades of Grey — Dell XPS M 1730 Netzteil

Man kann es nicht beschreiben –man braucht es auch nur wenn man das Notebook sein eigen nennt. Vielleicht kann man damit auch andere Sachen betreiben . Böse Sachen ?-) Keine Ahnung. Bitte befreit mich jemand davon.

The Code auf ARTE

Nur durch puren Zufall bin ich da reingerutscht und hatte auch gar nicht mitbekommmen, dass es eine Serie sei. Nach 40 Minuten hatte ich dann das dumme Gefühl, dass ich es nicht mehr lange ertragen würde in einem geschätzt 100minütigem Film mit mehr Klischees überspült zu werden… Hach, dann machte es plötzlich Ping und es war doch nur eine Serie und ich konnte beruhigt wegdämmern.
Rainman trifft NSA im australischen Hinterland, wo garantiert irgendein Weltkonzern mit Erlaubnis der australischen Regierung Experimente an Känguruhs oder Aboriginies durchführt… ist dann so meine knappe Zusammenfassung, nachdem ich in Folge 2, die dann gleich hinterhergeschoben wurde, die Präsenz von Außerirdischem ausschließen konnte.
Ach ja und der Bruder von Rainman ist irgendein Journalist, der aber für ne online Klitsche schreibt…was das Ganze dann schon fast wieder schwedisch machte, denn die haben es ja ganz oft mit den Journalisten und seine Ex ist wohl irgendso eine Handlangerin von einem Regierungsfuzzis geworden und hat ein strapaziertes Gewissen.

http://www.arte.tv/guide/de/052736 – 001/the-code-1 – 6

Coca Cola wunderbar… Sometimes war…

 

Musikalisch eher eine der schlichteren Nummern von rmmstn, dabei aber mit starkem Fokus auf den doch so pointierten Enthüllungen des herrn lindemann, unterstrichen von einer fast klassischen MTV Bildsprache. Kunst kann!

Krita. Der Photoshopkiller…

Die Headline lasse ich mal so stehen. Für alle, die sich gerne aufregen. Ich habe das Programm seit einigen Wochen laufen und bin schlichtweg begeistert. Für umsonst ist das ein prächtiges Stück Software, das zusammen mit einem gutem WACOM und bie WIN 8.1 schnurrt wie ein Kätzchen. Es hat Ebenen, viel zu viele Pinsel, die man aber in eigenen Settings ablegen kann und ein durchdachtes Interfaces. Natürlich ist es keine 1:1 Umsetzung von Shotophob aber wer will denn das auch schon ;-)
Wer braucht denn das auch schon noch ;-)
Wie Blender in 3D ist KRITA unglaublich viel GUTES und auf jeden Fall beobachtenswert.

Besuche die Website!

Im All riecht keiner Deine Pupse… 3

Cloverfield…

gähn… wenn man weiß wie es gemacht ist. .. muß man es eigentlich auch gar nicht mehr gucken… blairwitch Monster. bzw. wie hieß noch dieser andere Gleichgestrickte? Wackelkamera und 10 kleine stark pigmentierte Mitmenschen Reduzierungsgeschichte. Oder darf ich wieder 10 kleine Negerlein sagen? So spannend wie ein Hochzeitsvideo von einem Bielefelder Amatuerfilmer.

Battle LA

OKAY aber viel zu lang für einen US Army Werbefilm. Ist auch kein Sci Fi oder..? Doch, dat sind ja Aliens, die da auf den Surfern landen… Hmm… na ich schau mir das an und denke immer — warum habe ich nicht ein anderes Hobby. Grauenhaft schlechter Mist und so was wie ein plattgetretener Pilot für eine TV-Serie, die es ja wohl auch irgendwo gibt. Oder mehrere. Wahrscheinlich ist es sogar andersherum… aus der Serie machen wir mal einen Kinofilm — für die US ARMY.

District 9…

ein Meisterwerk und vielleicht auch gut in der Schule zu zeigen — denn dieser Film ist sehr politisch und sozialkritisch und hat tonnenweise Botschaft –sehr geil verpackt in cooler Action und Optik. Hauptdarsteller und Regisseur sind beides große Hoffnungen. Ach, da schwelgt er wieder. Nein, ehrlich: District 9 ist so skuril und facettenreich, das vermutete ich fast eine Kurzgeschichte von einem der großen Klassiker dahinter. Muss ich mal recherchieren.

Auf der Milchstraße nachts um halb Eins… 2

Alien Abduction…

Hexen von blairwitsssssch Schrott mit Aliens. Ich dachte so was wäre nach Cloverfield verboten weil zu schlecht. Für eine studentische Abschlussarbeit noch gerade mal ausreichend.
 

 

Interstellar…

ist zu siebzig Prozent ganz großes Kino und Herr Damon mein persönlicher Peak.-. Nur leider nehme ich es dem Schnitt übel, dass das HappyEnd am Anfang verraten wird. Das war nicht nötig und auch nicht eines Klassikers würdig. Der McCoughnaehh Dingens ist einer dieser Schauspieler, die mir erst in 5 Jahren wirklich gefallen werden aber Bruce Willis hätte das auch nicht wriklich spielen können. Die Anleihen am ganz großen Kino früherer Epochen erdrücken den Film manchmal, aber Respekt — da hat mal wieder jemand etwas gewagt. Aber wie gesagt, dass Ende… nicht mutig und verloren spätestens wenn man die Hütte und das Maisfeld von Muddi — äh… nee Tochter … wiedererkennt.
 

 

Elysium

Der Mann kann es einfach. Also der Regisseur. Das ist ganz heißer Scheiß und ich finde es grandios mit wie wenig Worten, dafür mit starken Bildern, hier die Geschichte gespannt wird. Eine Zukunft, die man nicht will, weil sie so authentisch daher kommt. Tolle Schauspieler, tolle FX tolle Action und … Sharlton Copley stiehlt hier auch Herrn Damon die Show. Da bin ich aber so was von für empfänglich für diesen Stil, den der Mann da bringt. Ein eiskalter, arschcooler Söldnerarsch, der seine Aufträge sehr sehr sehr ernst nimmt.
 

 

Event Horizon

Lasst mich in Ruhe mit so einem Schrott –immer dieses irgendwo an den Arsch der Galaxie Gefliege und dann dort krepieren… kann man auch im erdnahen Orbit haben, denke ich dabei immer. Raus zur ISS, da ein wenig den Kühlschrank auffüllen und sich dann mit der Erde im Hintergrund zu Grunde metzeln lassen. Vielleicht war ja ein Zombie oder ein Vampir und ein Werwolf im Radkasten als blinder Passagier mitgeflogen… oder so. Nee Nee… Space Horror ist auch am Ende — das können Videospielchen besser.
  
Sunshine…

oder war das event horizon. .. oder beides das gleiche?

Bill Murray, St. Vincent

Komme gerade aus dem Kino und muss mich ungeteilt begeistert zeigen. .. von Hauptdarstellern, Farben, Dialogen, Gags, sogar Musik und Bob Dylan. Alles toll, alles super. Wunderschönes Kino… ABER. .. ABER JA LEIDER MUSS ES ES EIN ABER GEBEN… die Geschichte!!! Sorry, aber das war mir zu rührselig. flach, durchschaubar und kitschig - und wieso muss ich ständig an „about a boy” denken, seitdem aus dem Kino raus bin?

Favorite banksy hamburg !!! spread!

shortfame! speechless without sound and mouth wide open…

UPDATE: shortfame was able to invite banksy on a beer!
we´ve got drunk in the neighbourhood yesterday and the british artist sleeps peacefully in our guestroom right now. Here you see a blurry snapshot. The artist and some of his tools…

03-Sep-2014 12:16
 

UPDATE: A guy from artsy.net asked me to link to the banksy site there. No big deal and a pleasure for me.

As I´ve read in some Hamburg newssomething the only real banksy in Hamburg was damaged by some idiots? So who is that stupid and didn´t recognize a real banksy …;-)