IST DIE BALKONISIERUNG IN DEUTSCHLAND GESCHEITERT?

Nach fortschreitender Balkonisierung stehen immer mehr Menschen vor der Entscheidung: Drinnen oder Draussen?
Gerade in diesem Sommer überfordert die fortschreitender Balkonisierung einige Bewohner von Großstädten, die jahrelang auf einen Balkon warten mussten, sichtlich: „Alles so bunt und grell und neu hier draussen. Der Lärm hat mich erst mal total eingeschüchtert”, berichtet Natascha und zeigt ihren Sonnenbrand.

24-Jul-2014 15:01
 

„Ich wusste gar nicht was ich da draussen machen sollte und habe mich einfach erstmal ausgezogen und auf ein Handtuch gelegt.”, zeigt uns Natascha, 23, 94, 61, 90, Hamburg, Eimsbüttel auch weitere angebrannte Stellen.
Leider können wir ihre Fotos nicht veröffentlichen haben aber dafür ein anderes genommen.
15-Aug-2014 10:41
 

shortfame! immer gerne draussen und nackt

Entenbrot ist Ententod!” Muss dieser Lehrsatz neu geschrieben werden?

Biologe klärt nach zwanzig Jahren Forschung das Fressverhalten von Hamburger Alsterenten auf und entkräftet den bis dato geltenden Lehrsatz von Altmeister K. Bahlens:„Entenbrot ist Ententod!”  

Hierfür bemühte A.H. Duckstein ein kompliziertes Messverfahren, dessen mathematische Basis nicht nur die Mathematiker und Euch begeistern wird.

Sein geniales, wie einfaches Fazit: „Enten fressen lieber schwimmendes Brot als mit dem Kopf unter Wasser nach Nahrung zu suchen!”, gibt der aufgeregte junge Wissenschaftler bei einer Pressekonferenz am Alsterufer zu Protokoll. Dieses Thema wird seit knapp einem Jahrhundert heftig in der Verhaltensforscherszene diskutiert.
„Der Weg von Schnabelspitze zur Wasseroberfläche ist kürzer, die Ente ist also schneller, hat dabei besser ihre Umwelt unter Kontrolle und muss auch nicht um ihr empfindliches Augenlicht beim Eintauchen in das Wasser fürchten! Das auch unter Wasser etliche Gefahren lauern ist schliesslich landläufig bekannt.”

26-Aug-2014 17:17
 

„Das ist für die Ente an sich viel sicherer, auch wegen der vielen Kanuten und Ruderer, und erhöht ihre Überlebenschance um 13% zum Vohrjahr!”, beendet der Preisträger seinen Vortrag.

shortfame! findet das bedenkenswert.

Peter Jackson erfüllt sich einen Kindheitstraum und will Peterchens Mondfahrt verfilmen!

Hans Baluschek Peterchens Mondfahrt Sternwiese
Nachdem sich Peter Jackson schon alle seine Jugendträume erfüllt hat, Herr der Ringe, King Kong etc., geht der Mann, der uns die Hobbits aus dem Buch holte und zu waffenschwingenden schwulen Träumen machte, einen Schritt weiter und nähert sich dem Roman von Gerdt von Basewitz mit allergrößten Respekt und Finesse. Scheinbar dann ein Kindheitstraum.
Hoffen wir, dass auch diese Phase bald vorbei ist!
Warum der 52-jährige nicht endlich mal sein sehr Erstwerk „Meet the pheebles” neu auflegt oder eine directors-cut-version von „Braindead” autorisiert, fragen sich Filmfreunde auf der ganzen Welt nicht häufig. Quentin Tamentino soll Jackson angeblich 5 Milliarden Dollar für ein Remake beider Filme angeboten haben, auf deren Trailer zu verlinken wir hier mal bewußt unterlassen.

shortfame! es ist nie zu spät erwachsen zu werden

Letzter FRANKOMAT aus Gründerzeit in Eimsbüttel entdeckt.

Versteckt zwichen zwei anderen Kuriositäten und ohne Hinweis auf Fuktionalität, Sinn und Zweckmäßigkeit, fand sich der Automat aus der Prä-Internet-Zeit in einer Seitenstraße des Hamburger Szeneviertels Kiez. Nachdem unser Fotograf sein Equipment aufgebaut hatte, stob eine vor dem Automaten versammelte Gruppe ausserirdischer Jugendlicher aus New York auseinander. Offenbar hatten diese versucht eine WIFI-Direct Verbindung mit dem Gerät aufzubauen, was aber zwecklos ist, wie die Älteren unter uns wissen.

19-Aug-2014 23:38
 

Wir bauen das Gerät gerade ab und stellen es bei uns ins Labor, um Euch eine detaillierte Beschreibung der Funktionsweise nachreichen zu können.

shortfame! wir verstehen technik

WOTAN II Raketenstart für heute um 17:00 Uhr angepeilt!

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet steht seit Jahren „Wotan II” im Reetiner Ostessebad und wartet auf seine neue Mission. Pöhlmann & Meyer, die beiden Astronauten der ersten Mission, haben diese Projekt aus ihrer eigenen Tasche finanziert, sind aber mittlerweile zu alt, um die Mission selbst zu bestehen.
Wir haben die beiden Möpse auf einem Campingplatz an der Ostsee getroffen und hoffen auf diesem Wege noch heute zwei mutige Nachfolger für die Mission zu finden.

Die Rakete ist startbereit und soll um 17:00 MESZ starten!

Um Weiterverbreitung dieses Aufrufs wird gebeten. Meldungen bitte an shortfame! hier über diese Seite.

shortfame! verneigt sich vor allen Möpsen dieser Erde und dem Meister des deutschen Humors Loriots in tiefer Ehrfurcht.

Enkel van Däniken findet ausserirdischen Stützpunkt

13-Aug-2014 20:17
 
Wir sind begeistert und fördern weitere Ausgrabungen. Schon immer vermuteten wir ausserirdisches Leben in Norddeutschland, konnten aber selbst keine Beweise erbringen. Jetzt brauchen wir nicht mehr selber weiter zu suchen!

shortfame! las schon früh P.M. und YPS und Dr.Sommer.

IKEA Hacker war schon seit Jahren aktiv!

Wir berichteten unlängst von der Verhaftung eines IKEA Hackers hier in Eimsbüttel. Bei der intensiven Untersuchung seiner Wohnung hat die Task-Force weitere missbräuchliche Nutzungen von IKEA Teilen gefunden, die wir Euch leider nicht vorenthalten wollen.
Vorsicht! Nicht zur Nachahmung empfohlen.

18-Aug-2014 14:59
 

Offenbar hatte der 45-jährige bereits im letzten Jahr mehrere Geschmacksrichtungen seiner toolices in der umliegenden Gastronomie gestestet. Auch eine Grillfleischähnliche Füllung fanden die Fahnder in den Tiefkühltruhen des Mannes. Seifenrückstände und Alkoholreste in anderen Formen.

shortfame! immer auf der Seite des Fortschritts ist entzückt.

Limburger Dom verwehrt Hippie die Kommunion

Da er sich offenbar weigerte, die für das Betreten des Limburger Doms bereitstehenden Filzpantoffeln über seine Sandalen zu ziehen, wurde einem unbekannten Pilger der Zugang zum Limburger Dom verweigert.
Die private Sicherheitsfirma holywater, die das erst kürzlich renovierte Gebäude bewacht, gab keine Stellungsnahme ab. D
ie anwesenden Küster, Pfarrer, Erzkommunionisten und Messdiener geben sich ahnunglos.

Was sie nicht wussten und wir erst eben erfuhren: es war ihr Boss, undercover!
Papst Franziskus verließ ohne Proteste die terrazinischen Marmorstufen des Doms und erkundigte sich bei einem Passanten nach dem Weg zur nächsten Jugendherberge.

shortfame! bleibt an seinen Fersen und würde ihm jederzeit ein Zimmer anbieten.

(thanks for the foto to bayat on flickr)

Jetpacks für alle!

Erfinder des Jetpacks meldet Durchbruch im 23.Stock. So hoch kamen wir leider nicht nicht so schnell mit unseren Aufzeichnungsgeräten zu der spontan angesetzten Pressevorführung, aber es war sicherlich toll!

Jetpack
Jetpack29-Jul-2014 10:52
 

Wird dieses Schild bald der Vergangenheit gehören?

Eine Forderung, die wir gerne unterschreiben:

 Jetpacks für alle!  

 

Hamburger Umweltamt über extrem hohe Batikwerte alarmiert!

Die Wertekonzentration von Batikfarbe in der Elbe ist in diesem Sommer extrem gestiegen!

Die beängstigenen Werte sind offenbar ausgelöst durch den sommerlichen Batikhosen-Retro-Trend bei Frauen. Hier wird DIY gross geschrieben und so greifen immer mehr Hamburgerinnen zu den schon in den 70er Jahren sehr beliebten Substanzen fragwürdiger Herkunft.
„Die Konzentration von orange und chilly ist sehr hoch. An einigen Messpunkten übersteigt der Batikwert sogar die Kokainkonzentration im Elbwasser!”, Bathel Ilitsch, 37 Jahre (nicht auf dem Foto), wedelt mit einigen Audrucken vor unserer Nase herum und wirkt sehr beunruhigt.

Ist dieser Trend noch aufzuhalten? Was passiert mit der Elbe, die in die Nordsee fliesst, wenn auch immer mehr Männer auf diesen Trend aufspringen. Und was passiert dann mit der Nordsee?

shortfame! bleibt wie immer auch an diesem Thema dran und wird weiter berichten

(Foto ref)

Hamburger Seegerichtshof will Piraten wieder köpfen und vierteilen dürfen

Image taken from page 542 of 'The eventful voyage of H.M. Discovery Ship “Resolute” to the Arctic Regions in search of Sir J. Franklin. ... To which is added an account of her being fallen in with by an American Whaler after her abandonment ... and of herDie Hamburger Richter wollen damit die Attraktivität ihres Standortes erhöhen. Leider ist wohl im internationalen Seerecht nicht genau geregelt, an welchem Seegerichtshof Vorfälle verhandelt werden müssen, die sich auf den Weltmeeren ereignen. Und Seegerichsthöfe gibt es wie Meer am Sand, vermuten wir, denn leider ist der Hamburger Hof seit 1996 nicht ausgelastet und liegt — gelegen im wunderschönen Nienstedten oberhalb der Elbe — seit Jahren recht ruhig hinter einem meterhohen Stahlzaun.

„Wir wurden von der Stadt Hamburg gebeten mit einem offensiven Markenkonzept die Reichweite und die Conversion-Rate zu pushen und glauben mit unserer Kampagne: „Bringt uns Störtebecker! Und wir wissen was zu tun ist!” — in die richtige Richtung zu stoßen.„
Axel M., hauseigener Marketingdirektor des Hofes, glaubt fest daran eine Sonderregelung für den Hamburger Hof bis Ende des Jahres durchsetzen zu können: „Wir haben schliesslich die Richter im Haus. Ansonsten rollen Köpfe!”, gibt der 45-jährige sich kämpferisch und verschwindet nach einem kurzen Interview mit seinem Cabrio in Richtung Rügen.

shortfame!

Kleiner Sonnenblume Delia wird es in Deutschland zu heiß


Delia kam 1999 aus dem Nahen Osten nach Deutschland und fühlte sich hier eigentlich sehr wohl. Doch diesen Sommer ist es ihr zu heiß, sie will wieder zurück ins Land ihrer Vorfahren.

Shortfame!

(Red. Wir diskutieren seit 8 Stunden in welche Rubrik wir den Artikel einordnen sollen. Politik oder Umwelt? Sommer?)

Nach Staatspleite: Peter Zwegat auf dem Weg nach Argentinien

Cristina Fernández de Kirchner in Not — kann Peter Zwegat helfen?

Dafür unterbrach Peter Zwegat sofort die Dreharbeiten der aktuellen Folge seiner Sendung „Raus aus den Schulden” und stieg in den Flieger nach Buenos Aires. Shortfame hatte Zwegat am Gate des Frankfurter Flughafens telefonisch erreicht.

shortfame: Herr Zwegat, toll dass wir sie noch so kurzfristig erreichen konnten. Wann geht ihr Flug?

Peter Zwegat: Um 4:30 Uhr. Aufgrund der überstürzten Planung musste ich, um im Budget zu bleiben auf kreativ gelegte Verbindungen ausweichen. Aber nach 4 Zwischenstops bin ich dann übermorgen da.

shortfame: Wann werden Sie von Präsidentin Fernández de Kirchner erwartet?

Zwegat: Noch gar nicht.

shortfame: Wie bitte?

Zwegat: Ich konnte nicht so lange auf eine offizielle Anfrage oder Einladung warten. Vor dem Hintergrund der äußerst brisanten Situation in der sich der Argentinische Staat zur Zeit nun befindet, ist diese Einladung aber auch nicht nötig und auch unausgesprochen gültig. Wenn ich als Staat in diese Situation gerate, dann hole ich die besten. Daher ergibt sich der Rest von selbst.

shortfame: Haben Sie schon einen Plan, wie Sie Argentinien aus der Krise helfen werden?

Zwegat: Abschließend kann man das natürlich erst vor Ort beurteilen. Nichts desto trotz schießen mir natürlich die ein oder andere Möglichkeit durch den Kopf. Das bringt alleine das Warten am Flughafen so mit sich. Zunächsteinmal halte ich es für Sinnvoll zu schauen, ob man nicht einen Wechsel des Anbieters in der Regierungskantine in Erwägung ziehen sollte. Außerdem können einfache Dinge, wie das einsetzen von Energiesparlampen in öffentlichen Gebäuden oder ein optimierter Arbeitsplan der Reinigungskräfte für Entlastung sorgen.

shortfame: Herr Zwegat, ohne jetzt viel von dem Fach zu verstehen, erlauben Sie bitte die Rückfrage: Das klingt doch nach sehr kleinen Veränderungen. Bringt das denn etwas, angesichts der genannten Summe von 539 Milliarden Dollar, um die es hier gehen soll.

Zwegat: 539 Millia … ja selbstver … also … natürlich. Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt und es sind im besonderen die kleinen Stellschrauben, die große Wirkung erzielen können. Ich bin da zuversichtlich.

shortfame: Herr Zwegat, wir danken für das Gespräch und wünschen eine gute Reise.

Spanien verbietet die Stromerzeugung durch Windmühlen

„Wir können den Menschen in diesem Land mit einer solchen Geschichte nicht einfach so etwas vor die Nasen setzen!”, wird Sancho Pansa, Sprecher des Energieministeriums, zitiert.
Der Ausbau der Photovoltiak wird dadurch sicher beflügelt. shortfame!

Nach Telekom Cup: DFL stellt klar, es wird kommende Saison keine Elfmeter gegen Bayern geben!

Das war knapp! Die Bayern gewinnen das Vorbereitungstournier „Telekom Cup”. Doch ein bitterer Nachgeschmack bleibt: Die Bayern hätten beinahe das Halbfinale verloren und mussten nach einer 2:0 Führung noch in das Elfmeterschießen.
Was war geschehen? Gladbach wurden zwei Elfmeter zugesprochen, die zum Ausgleich führten.

Sammer war zunächst außer sich, gab sich dann aber doch versöhnlich: „Es war natürlich ärgerlich, aber dafür sind diese Vorbereitungsspiele ja da. Auch die Schiedsrichter müssen sich erst einspielen und haben in der Sommerpause vielleicht auch die ein oder andere Gepflogenheit vergessen.” Sammer weiter: „Wir konnten dann nach einem kurzen Gespräch mit Herrn Gagelmann klären, dass so etwas im Ligabetrieb oder Pokal natürlich nicht mehr vorkommen wird.”

Galgelmann entschuldigte sich auch anschließend und beantwortete auf der außerordentlichen Pressekonferenz auch die Frage, die alle Bayern bewegt: „Natürlich werden im Umkehrschluss auch weiterhin Elfmeter für die Bayern gepfiffen. Besonders Spieler wie Arjen Robben, die das Gefoult-werden im Strafraum zu einer Kunstform erhoben haben, werden auch zukünftig für ihr Können mit dem Strafstoß belohnt werden.”

Erst kürzlich hatte der genannte Spieler bei der WM ja durch wunderschöne Darstellungen im Strafraum Aufmerksamkeit erregt.
Wir können also aufatmen und dürfen uns auch in der kommenden Saison auf seine Künste freuen.

Private Schneewittchen und was wir alle schon immer über Sex wussten… Gacker:-)

Dieses Video rettet jeden Tag. Und die Musik ist noch gar nicht mal so unverträglich. Da chille ich voll steil drauf ab… oder wie sagt man heute?!

Gefunden auf vevo, die wahrscheinlich die Mutter der GEMA entführt und im Keller liegen haben? Oder wie geht das… wurscht. Embedded und shortfame!

Hamburger Komiker schweigt seit 35 Jahren

„Die ständige Angst, dass alle den Witz schon kennen. Ein bekanntes Trauma, dass wir seit Jahren versuchen in unserer Spezialklinik zu behandeln. Betroffene — oder eher — deren Angehörige melden sich bitte.”

Dr. Nabelbaum aus den Zyklopkliniken Bielefeld

Wir wollen helfen. Shortfame leitet Fälle, die uns bekannt werden an Dr. Nabelbaums Klinik gerne weiter. Selbstverständlich auf Wunsch anonym.

Appnostiker sucht seit Jahren im google play store nach app

Ich denke sie ist da irgendwo, aber das ist nicht geklärt”.

Welche app der Mann sucht, konnten wir leider nicht in Erfahrung bringen — vielleicht eine Rasierapp? Wir wissen es nicht. Alles noch ungeklärt.

Shortfame!

 

Foto von „ThomasHenryHuxley“ von Ernest Edwards (1837 — 1903) — http://ihm.nlm.nih.gov/images/B11455. Lizenziert unter Public domain über Wikimedia Commons.
Veröffentlicht unter app,fun

FIFA will ab EM 2016 Frauen als Schiedsrichter und Physios einsetzen!

Um das peinliche Gejammer nach Schwalben und kleinen Kratzern auf dem Platz zu eliminieren, möchte der umstrittene Fußballverband Fifa ab der EM 2016 nur noch weibliche Schiedsrichter einsetzen.

Auch sollen sämtliche Sanitäter und Physiotherapeuten der Teams mindestens eine Frauenquote von 92% aufweisen, damit sie zu internationalen Turnieren zugelassen werden.
Der HSV hat darauf bereits reagiert, wie wir aus gut unterrrichteten Eimsbütteler Kreisen erfahren durften.

Das Video habe ich übrigens bei den 11Freunden gefunden. Man glaubt immer man kennt schon alles. Da kannte ich noch nicht! Danke… GACKER immer noch!

Shortfame!

Schweden bekommt eine neue Flagge! Und sie kommt aus Eimsbüttel!

Anlässlich der Eröffnung der ersten innerstädtischen Ikea Filiale weltweit bekommt Schweden eine neue Flagge. Zeitgeistig wie auch das schwedische Königshaus sich immer häufiger gerne gibt, wurde hierfür europaweit ein Pitch ausgeschrieben an dem sich interessierte Kreativagenturen beteiligen konnten. Gleichtzeitig wird damit endlich die Trennung von Monarchie und Kommerz aufgehoben und der Verkauf des 38. Bazillionsten Billy Regals geadelt.
Aus unserer Nachbarschaft hier in Eimsbüttel, dem nach Ottensen schönsten Stadtteil der schönsten Stadt der Welt, kommt ein Entwurf, den wir exklusiv vorab hier präsentieren dürfen.
Designer Oleg B. Sägerkow ist sich absolut sicher, dass er den Wettbewerb gewinnen wird und hält nichts von Geheimniskrämerei. „Diese wäre dem Gift, in dem die Werber schwimmen, während sie gleichzeitig daran pisserl würden…”, lässt sich der pressescheue Art Director zitieren.

Was er damit meint..? egal! Hier sein Entwurf. Attribute wie „wild, schwungvoll, unprätentiös, genial” könnten ihn beschreiben, wir hoffen aber, dass der geneigte Betrachter sich davon nicht beeinflussen läßt und nach eigenen Worte ringt:

Ob das so durchgeht? Wir haben keine Ahnung von Design hier bei shortfame. Aber wir drücken Oleg feste die Daumen und unterstützen damit den gerne kreativen Pool aus der Nachbarschaft.
Mutiger Shortfame!

Wir dachten wirklich auch an Ausserirdische…”

Unser Mann vor Ort GUR hat die Nacht durchgearbeitet und uns eine Analyse übermittelt. Die Daten sind erschütternd und auch aus einer Quelle im Kultusministerium durften wir erfahren, dass es fraglich sei, ob die Reisewarnung noch in dieser Saison aufgehoben würde.

Es ist immer noch nicht ganz klar, wodurch sich der gesundheitliche Zustand von GUR erklären läßt. Auch sind seine Berichte leider etwas nebulös. Wir sind sicher, dass interessierte Leser die Infos auswerten können.
0:23 MESZ „Ich bin am Ende. Ich finde einfach keinen Zugang.”

1:47 MESZ „Zusammen mit Silvio, meinem einheimischen Übersetzter und Scout, habe ich mich an einer ersten inhaltlichen Analyse versucht. Das war nicht einfach mit der Ausrüstung, die uns hier zur Verfügung steht. In großen Teilen ist die Insel weit hinter den uns bekannten Standards.”

2:13 MESZ „Es ist sehr still hier auf dem Platz. Offenbar sind die ersten Dauercamper in ihre Schlafgemächer gekrochen. Vereinzelt hört man Stöhnen und ein seltsames Klöttern… Silvio ist schon vor 1 Stunde mit seinem Motorrad — so nennt er es jedenfalls — im Gelände verschwunden. Ich habe noch keine Fortschritte machen können. Das Fieber mindert meine Konzentration…„

19-Jul-2014 08:57
 

 

4:57 MESZ „Das Gestöhne in den Nachbarzelten hat aufgehört, das Geklöter wurde von mir als Würfelspielturnier dechiffriert. Auch dort liegen jetzt alle besoffen unter dem Tisch. Silvio ist immer noch überfällig. Ein Handy besitzt er nicht!”

 

5:31 MESZ „Silvio ist kurz aufgetaucht und hat mir den einzigen Internetfähigen Computer, „den er auf der ganzen Insel auftreiben konnte”, vor das Zelt gestellt. Das Gerät sieht seltsam aus, hat offenbar aber einen Satellitenempfänger. Ich werde versuchen die Rechenkapazität für meine Bildanalyse zu nutzen. Einheimische bringen mir Kuchen und ein Getränk.”

19-Jul-2014 10:45
 

Dies ist ein Ausschnitt aus seinen Protokoll. Die übertragenen Daten werden zur Zeit von unserem Team überprüft.

Ich habe so was seit 1993 nicht mehr gesehen!”

Update: Unser Korrespondent GUR ist nach eigenen Aussagen wieder genesen und meldet sich mit einem neuen Kurzbericht aus dem Krisengebiet auf der Insel Rügen.

„Es passieren schlimme Sachen hier. Ich bin immer noch nicht ganz auf dem Damm. Hatte heute nacht um die 41 Grad Fieber und wartete vergeblich auf den von Platzwart bestellten Sanitäter. Irgendwann war dann auch alles egal. In meinem Zelt waren gefühlte 67 Grad und draussen erklangen Geräusche, die ich nicht einzuordnen wusste. Erinnerte mich an mein Piaggio Mofa aus den 80ern.

Shashin Error:

No photos found for specified shortcode
Erst heute morgen fühle ich mich stark genug wieder an die Arbeit zu gehen. Einer der Einheimischen hilft mir als Scout und Übersetzer. Ich habe die Unglücksstelle in Quadrate aufgeteilt und werde versuchen im Laufe des Tages meine Analyse zu verfeinern.”
19-Jul-2014 08:57
 

Wir dürfen gespannt sein, was GUR uns weiter liefert und wünschen auf diesem Weg eine rasche Genesung.

 

 

HSV erwägt Einkauf der gesamten deutschen Nationalmannschaft

HSV-Logo

Wie aus gut unterrichteten Hamburger Kreisen zu erfahren ist, möchte der HSV direkt nach Rückkehr der deutschen Nationalmannschaft vom WM Finale in Rio das komplette Team kaufen.

Trainer Somka ist von diesem Plan durch den neu besetzten Vorstand informiert worden und scheint nicht unbedingt begeistert. In der Tat ist der Plan eher populistisch als realistisch zu betrachten und es ist fraglich ob die finanziellen Mittel dafür ausreichen. Investor Kühm sieht das allerdings ein wenig anders. Mit der ihm eigenen Bauernschläue läßt er durch seinen Sprecher andeuten, dass ein siegloses Team sehr wohl finanzierbar wäre und deutet damit etwas an, was wohl 80 Millionen Deutsche heute abend nicht erleben wollen. Weitere Vorteile für die millionenschweren Spieler sieht der Ur-Hamburger in der millionärsfreundlichen Infrastruktur der Hansestadt. Man wisse hier gepflegt und unentdeckt zu leben in den Bezirken um die Alster und in den Elbvororten.
„Im Gegensatz zu München schauen wir in Hamburg nicht über die –oft meterdicken –Hecken und wollen auch nicht wissen womit jemand seine Millionen verdient hat…” Damit wird ein Win-win-Szenario inszeniert, dass den Verlauf des heutigen Abends unter einem anderen Licht erscheinen läßt. Werden also demnächst einige „neue Hamburger” hier auflaufen und nach Biergärten, Bretzeln und Weißbier fragen?

 

shortfamed!

Blau oder Rot? Egal, Hauptsache BULLI!

Ich würde gerne mal ein Flashmob Wochenende organisieren, irgendwo auf der grünen Wiese und gerne auch wenn der Satellit von google-earth gerade Fotos macht. Und alle müssen sich so ein Zelt mieten: VW Bulli Zelt mieten und nackt sein

Und damit es auch richtig gut wird: die Jungens in die blauen und die Mädels in die rosanen´… gibt es nämlich auch.

 

Gefunden bei Lifethek und sofort Shortfamed!

Rechtzeitig zum Fussball WM Finale in Brasilien

Robben, Neymar, Rooney und Fred werden gepatched und aus Fifa 14 entfernt!

Das heute Nacht überraschend über die Server verteilte Update ist 5927 MB groß und soll laut Publisher ea den gewohnt hohen Realitätsanspruch der Serie weiter gewährleisten.
Ein geschickter Marketingschachzug oder eher ein unglücklicher und überhasteter Fehltritt? Wir dürfen gespannt sein und laden das Update gerade herunter.

Danke für Foto

Weitere Features des Updates: Schiedsrichterspray, Torkameratechnik und Flitzer.

Bei letzten Feature legt es das gamestudio offenbar offen auf einen Konflikt mit dem lizenz– und namensgebenden Fußballweltverband an. Während der gesamten WM ist die Bildregie angehalten die nackten Publikumslieblinge auszublenden. Erwarten uns im Spiel vielleicht ein paar rassige Brasilianerinnen?

Klar ist, dass alle Fußballsimulationen auf die aktuelle Entwicklung der Fußball WM reagieren müssen. Hauptkonkurrent Konami kündigte bereits gestern auf der Firmenhomepage eine Erweiterung für Pro Evolution Soccer an: SCHLAND!!!

Der überragende Erfolg der Deutschen Fußball Nationalmannschaft bei der aktuell stattfindenden Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien weckt Begehrlichkeiten im Weißen Haus. Die Ambitionen der letzten Jahre die eigene Mannschaft in die Weltspitze zu befördern haben noch nicht den gewünschten Erfolg bringen können. Die steigende Popularität des einst verspotteten Sports aus Europa steigert die Erwartung, auch hier die gewohnte Führungsrolle in der Welt einzunehmen. Als Konsequenz erwägt die US-Regierung eine Übernahme Deutschlands und die damit folgende Integration der Nationalmannschaft unter dem Banner der Stars and Stripes.
Wie diese Übernahme von Statten gehen soll ist noch nicht endgültig geklärt. Unternehmen wie Google und Apple haben schon finanzielle Unterstützung angeboten, aber auch eine militärische Intervention scheint nicht ausgeschlossen, sofern denn nötig. Unter der Hand wird gemunkelt, dass auch die Regierung Merkel nicht abgeneigt ist, sich dem Staatenverbund anzuschließen, um damit die NSA-Affäre schlussendlich beenden zu können. Einzige Bedingung der Regierung: der 51. Stern auf der Amerikanischen Flagge soll Gold gefärbt sein.

Einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Fusion war heute Nacht auf dem Empire State Building in New York zu sehen:

Neuer offizieller deutscher Hashtag wird um 12:00 Uhr freigegeben!

Hier auf shortfame schon jetzt!

Wie wir aus gut unterrichteter Quelle erfahren haben, diskutiert Kanzlerin Merkel seit den frühen Morgenstunden im Kanzleramt über Möglichkeiten ganz Deutschland am sportlichen Gewinn der deutschen Nationalmannschaft ( der Gebrauch des Wortes Sieg wird hierbei ausdrücklich vermieden ) teilhaben zu lassen. Unser Korrespondent aus Berlin (gdea) berichtet von einem geheimen Dokument, das wohl schon vor Jahren vorbereitet wurde und erst kürzlich bei Reinigungsarbeiten in einem der Büros von einer Reinigungsfachkraft entdeckt wurde. Leider konnte er uns nur einen Fotoausriss des Dokumentes übermitteln:

09-Jul-2014 08:26
 

Mit sehr viel mehr Spannung erwartet das digitale Neuland rings um den Berliner Hauptstadtpalast die Verkündigung des neuen offiziellen, deutschen #hashtags. Hier waren wir mit unserer Recherche ein wenig erfolgreicher und enthüllen ihn exklusiv vorab:
#08072014

Wenn die Kanzlerin also um 12.00 Uhr auf den Balkon ihrer Residenz (vermutlich in Begleitung von Sascha Globo:-) erscheinen wird, sind alle anwesenden Fotografen und Pressevertreter gebeten, diesen #Tag fortan in allen ihren Dokumenten zu verwenden!

 

Abgeschlagene Kandidaten auf Platz 3 #Schland!!! und Platz 2 #MANUELTWITTERTIMTOR

++++ EILMELDUNG ++++ James Cameron beendet vorzeitig die Dreharbeiten zu Avatar II und reist nach Brasilien, um vor Ort mit den Verantwortlichen die Filmrechte für das Spiel DEUTSCHLAND : BRASILIEN zu verhandeln. ++++ EILMELDUNG ++++

James Cameron 2010CC BY 2. 0
Foto von Steve Jurvetson at http://www.flickr.com/photos/jurvetson — http://www.flickr.com/photos/jurvetson/4357736383/

(sf!) Wir werden für euch weiter darüber berichten!
Shortfamed!

Das vorläufig endgültige Endergebnis WM2014 Halbfinale GER : BRA

Für alle Zuschauer, die sich erst später eingeschaltet haben…”

SchlandSchlandSchlandSchlandSchlandSchlandSchland

:

Bräsigien

Ich wünsche allen Fußballfans weltweit eine gute Nacht. Hoffe es kommt niemand zu Schaden. Es ist nur ein Spiel. Und es ist nur Sport.


Youtube ist voll mit lustigen Videos von Leuten, die wilde Phantasien und Überzeugungen haben. Viele davon sind religiös oder Verschwörungstheorien. Mindestens genausoviele Youtuber nehmen sich die Zeit, um diese Videos aufzuarbeiten. Einer meiner Favorites auf diesem Gebiet ist inzwischen „The Armoured Skeptic”. Das Beruhigende an der Sache ist, das in den meisten Fällen die Verarsche mehr Viewer hat, als das Original Video. Es besteht also noch Hoffnung für die Menschheit.

FRAUEN KANN ER SEHR GUT!

Wenn youtube schon mal ein Video empfiehlt, dass ich noch nicht kenne und das dann auch noch unter 7 Millionen Klicks liegt… also das ist schon eine Weiterverbreitung würdig.

Ich war nach einer Minute kurz davor auszuschalten bis… doch hört selbst!

29 Celebrity Impressions, 1 Original Song — Rob Cantor — YouTube.

Nebenbei, eine sehr schöne Website, die der Mann dort betreibt. Voll im Trend und so was von vegan!

Shortfamed!

PAUL BREITNER — harter Hund — Trendsetter — Weltfussballer — Medienprofi

INTERVIEW GOTT!

4:20 „ich bin sehr ge l a s s en — aber ich l a s s mir nicht alles gefallen”


In Erinnerung an Harry Valerien, dessen Stimme mich durch meine Kindheit begleitete.
Ach ja, und damals sahen Fussballschuhe so aus:

Danke für Foto!

shortfamed!

ADAC bietet zum Halbfinale kostenlosen Autohupencheck an.

Damit der Autokorso auch gut klingt.
Ich habe das denen jedenfalls vorgeschlagen, aber bis heute noch keine Antwort bekommen. Die Marketingabteilung scheint immer noch in einigen internen Querelen verstrickt zu sein. Jetzt ist es natürlich ein bißchen spät, aber wir gehen ja alle davon aus, dass es noch ein Stück weitergeht.

Was hätte man nicht alles schönes aus dem „Allgemeinen Deutschen Automobil Club” zur Weltmeisterschaft machen können. Mir Autos und Fans und Trainern und und und… es fehlt auch nur noch eine Farbe!

Hup Hup :)